Wo stehen wir aktuell in der Energiewende?

Laut Umweltbundesamt ist der Ausbau alternativer Energiequellen ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz.⁠⁠ Die Behörde ist der Ansicht, dass die Versorgungssicherheit und die Vermeidung von Rohstoffkonflikten weitere Vorteile der erneuerbaren Energie darstellen. Das Umweltbundesamt unterstützt Technologien, die alternative Energien nutzen. Es wird insbesondere der Einsatz von Energie aus erneuerbaren Quellen für die Sektoren Strom, Wärme und Verkehr untersucht. Selbstverständlich ist uns die Thematik der Photovoltaik von besonderem Interesse. Wie das Umweltbundesamt auf seiner Website mitteilt, ist die Erzeugung von Strom aus Photovoltaik im letzten Jahr (2022) stark angestiegen. Demnach stammen 60,8 Mrd. kWh Strom aus PV-Anlagen im Jahr 2022. Der Anteil hat sich im Vergleich zu 2021 um mehr als 23 Prozent erhöht. Im Vergleich zu den letzten fünf Jahren ist das Umweltbundesamt sogar um 57 Prozent angestiegen. Der Hauptgrund für diesen Aufwärtstrend liegt in der hohen Anzahl an neu installierten Photovoltaikanlagen.

*** Jetzt PV-Anlage anschaffen und 200€ pro kWp interne Förderung sichern! ***